103187 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung
TrackRank mind. 3
 

Tour #164300: Radler-Baukasten Ruhrgebiet 9: Rundkurs Hattingen – Kettwig – Mülheim

Kategorie: Fahrrad Touring
Deutschland » Nordrhein-Westfalen (Deutscher Teil) » Ruhrgebiet » Mülheim

Schloss Broich

Die unter dem Thema „Radler-Baukasten Ruhrgebiet“ zusammengefassten Radtouren sind Tracks, die weite Bereiche des Ruhrgebietes in dem Dreieck Duisburg – Bergkamen – Wuppertal erschließen. Sie können als einzelne Bausteine genutzt oder in beliebiger Form neu zusammengesetzt werden.

Vom Startort in Hattingen aus zieht der Track leider gleich bergauf, und muss auf den folgenden 2 km eine Höhendifferenz von ca. 110 m überwinden, um dann in Kupferdreh die Ruhr wieder zu erreichen. Nach der Runde über den Marktplatz in Kupferdreh nimmt der Track den Radweg auf der Trasse der ehemaligen Ruhrtalbahn auf und überquert den Baldeneysee auf der Eisenbahnbrücke. Der Ruhrtalbahnradweg folgt dem Nordufer des Sees flussabwärts vorbei an den ehemaligen Betriebsgebäuden der Zeche Carl Funke bis zum S-Bahn-Haltepunkt Hügel. Hier steht der obligatorische Abstecher zu Villa Hügel an. Leider ist da, wo Hügel draufsteht, auch Hügel gemeint. Danach geht es weiter auf der Bahntrasse bis Essen-Werden. Hier erfolgt der Einstieg in den Ruhrtalradweg. Direkt hinter dem Sportplatz steht mit der Papiermühlenschleuse Werden das nächste technische Denkmal am Wegesrand. Der Track folgt dann dem Ruhrtalradweg bis Schloss Broich in Mülheim. Hier verlässt der Track den Ruhrtalradweg und überquert die Ruhr in östliche Richtung. In Mülheim sucht der Track dann den Einstieg am Dieter-Aus-Dem-Siepen-Platz in den RS 1. Dem Radschnellweg Ruhr folgt der Track bis zum Grugaradweg.

Auf dieser Bahntrasse bleibt der Track vorbei am Grugapark bis zur Kurt-Schumacher-Brücke in Steele und wechselt dann auf das Südufer der Ruhr, um dort weiter der Ruhr flussaufwärts zum Start-und Zielort zu folgen.

Die Strecke verläuft auf geteerten Straßen und Landstraßen sowie asphaltierten oder geschotterten Wirtschafts- und Radwegen.

 

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?