103213 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung
TrackRank mind. 3
 

Tour #127306: Pillsteinhöhe - Zwölferhornrunde

Kategorie: Skitour
Österreich » Salzburg » Salzkammergut » St. Gilgen / Feistenau

Blick vom Zwölferhorn zur Pillsteinhöhe

Eine kleine Skirunde im Herzen des Salzkammerguts hoch über dem Wolfgangsee mit einer bequemen Pistenabfahrt.

Los geht’s gut 300 m vor dem letzten Parkplatz, wo die Schneeräumung endet. Zuerst über ein kleines Brückerl und dann die Wiesen unter der Kühleithütte ansteigen. Oberhalb dieser kommt man auf eine flache Forststraße, die zur Mehlsackalm führt. Oberhalb ihr Querung und dann durch Wald und kleine freie Hänge zu einem Rücken. Dort scharf nach links und auf ihm zu dem Verbindungsrücken, der vom Gartenberg zum Pillstein führt. Hier zweimal etwas abwärts, bevor der letzte Aufschwung zum Gipfelkreuz der Pillsteinhöhe leitet. Man kann aber auch unterhalb des Kreuzes queren. Bis hierher muss man bei gemütlichem Tempo mit einer Gehzeit von knapp 2 Stunden rechnen.

Nun leicht fallend auf dem mit einer Pistenraupe gepflegten Wanderweg weiter zum Zwölferhorn. Hier könnte man ab der Arnikahütte (im Winter geschlossen) auf der Raupenspur bleiben und um den Berg herum auf der Nordseite zum Gipfelkreuz gehen. Wir blieben auf dem Kamm und erreichten über den Südwestrücken das Kreuz, 1522 m. Von der Pillsteinhöhe 20 bis 30 Minuten.

Auf diesem Gipfel ist man mit Sicherheit nicht alleine. Denn von St. Gilgen bringt eine Seilbahn Skifahrer und Sonnenanbeter nach oben.

Abfahrt einfach entlang den Pisten, soweit man sie sieht. Wir hatten einen so dichten Nebel, dass wir uns nur mit Mühe zurechtfanden. Gleich unterhalb des Gipfels befindet sich Franzls Hütte, die eigentlich immer offen hat. Die Einkehr dort sollte man nicht versäumen!

Ab der Sausteigalm geht’s weg von der Piste und bequem auf der Zufahrtsstraße zum Auto zurück.

Die ganze Runde dauert nach GPS ca. 2 ½ Stunden (in Bewegung), mit Pausen und Einkehr in der Gipfelhütte sicher viel länger.

Zu den Fotos: Die zwei Bilder „mit Sicht“ stammen von meiner Tour vom 11.1.2011. Am 28.1.2014 reichte die Gipfelsicht teilweise nur 20 Meter.
 

Weitere Informationen:

http://www.12erhorn.at/

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?