103047 results for current search setting
Minimum TrackRank. 3
 

Маршрут #95123: Roßkopf -Baukogel

Категория: Лыжи
Austria » Salzburg » Rauriser Tal » Rauris

Übersichtsaufnahme von Gegenüber (Anthaupten), Höchster Punkt = Baukogel, davor der Rücken = Roßkopf

Eine Skitour im vorderen Rauristal, die sicher nie überlaufen ist. Wunderschöne freie Skihänge werden durch einen 170-Hm-Waldgürtel getrennt. Nach Nordosten ausgerichtet, also zumindest im Hochwinter Pulverschnee garantiert. Die Tour ist kein Geheimtipp von Einheimischen, sie ist in einem weit verbreiteten Skitourenatlas angeführt.

Los geht’s an der L 112, der Raurisstraße. Wir parkten beim ehemaligen Hanselwirt, jetzt ein Bauernhof. Bitte dort um Erlaubnis fragen, wir zeigten uns nach der Tour entsprechend erkenntlich, Nachahmung wird empfohlen! Dann kurz auf einer Hofzufahrt und dann über freie Wiesen in den Wald. Der Weg durch den Wald war arg verwildert, nach 170 Hm hatten wir den Almzaun erreicht und standen vor der Flatscheralm. Weiter über die freien Hänge oberhalb, dann neben dem Arlinggraben und später durch einen lichten Lärchenwald, bis man den Roßkopf im Süden ausmachen kann. Wir blieben weiter rechts in Richtung Baukogel, da der Roßkopf total abgeblasen war. Andererseits erschien der Anstieg zum Baukogel wegen der drohenden Wechten zu gefährlich, wir ließen es bei Höhe 2050 bleiben. Der Weg über den Ostgrat ist sicher möglich, Abfahrtsspuren bewiesen es.

Abfahrt entlang des Anstiegswegs. Die in allen Karten eingezeichnete Materialseilbahn als Orientierungshilfe gibt es nicht mehr, es müsste deshalb eine Forststraße durch den Wald führen.

Anstiegszeit: ca. 2 ½ Std.; Hinweis: die Track-Aufzeichnungen an der Schulter haben nichts mit Höhenkoller zu tun, uns wars ganz einfach beim Warten auf die Letzten zu kalt.

 

Дополнительная информация:

http://de.wikipedia.org/wiki/Raurisertal

Галерея маршрутов

Карта маршрута и высотный профиль

Дать комментарии

Хочешь дать комментарий?