101367 Résultats des recherches actuelles map
TrackRank au moins. 3
 

Tour #155951: Dachstein mit Gletscher- und Eisseeabfahrt

Catégorie: Ski
Austria » Oberösterreich » Hallstatt » Gmunden

Dem Gipfel entgegen

Eine Variante der vielgelobten und entsprechend im www vorgestellten Rumplerrunde (Österreichische National-Skitour). Abfahrt nicht auf der mit einer Pistenraupe vorgegebenen und präparierten Abfahrt, sondern großteils im freien Gelände über den Hallstätter Gletscher und den Eisseen.

Auffahrt mit den Gondeln der Koppensteinbahn, von Obertraun / Winkl aus, erste Fahrt um 08.30 Uhr. Für das sogenannte Rumplerticket zahlt man 20 €, dies beinhaltet die Auffahrt mit den beiden Gondeln, dann mit dem Sessellift und zum Schluss mit einem Schlepplift bis in Höhe der Hunerkogel-Bergstation (Dachstein-Südwandbahn). Dadurch wird der Gesamtanstieg dieser Tour, die man selbst gehen muss, von ca. 3100 Hm um 1800 Hm verkürzt.

Ab der Bergstation Krippenstein Abfahrt auf der Piste bis zur Talstation Krippenegg, dort wartet ein Babylift auf einen. Unter der Talstation anfellen und hier beginnt der Rumpler-Aufstieg, an der Bundesheerkaserne Oberfeld vorbei bis man den Sessellift sieht (Höhe 2370m) es sind 700 Hm, 2 Std Gehzeit.

Nun die Felle runter, Abfahrt zum Lift und Auffahrt, anschließend Auffahrt mit Schlepplift bis zu einer Höhe von 2650 m. Querung auf der Ratrakspur 50 Hm fallend, hier anfellen und Aufstieg zur Dachsteinwarte mit bester Sicht nach Süden und in die Dachstein-Südwand. Weiter Richtung Westen und Aufstieg bis zu dem Felsaufbau des Hohen Dachsteins. 100 Hm unterhalb des Gipfels beginnt der sogenannte Randkluftanstieg, ein mit einem dicken Drahtseil gesicherter Klettersteig. Ich musste auf den Anstieg verzichten, hatte wegen Rücksicht auf meine Begleitung, die weiter unten auf mich wartete, keine Steigeisen und keinen Pickel, ohne den der Anstieg bei den vorliegenden Verhältnissen ausgeschlossen war, mitgenommen.

Abfahrt den Gipfelhang, dann geradeaus weiter über den Hallstätter Gletscher zu den Eisseeen. Einige Stufen auf den Weiterweg verlangen das nochmalige Anfellen. Beim Wegpunkt Rumplerrunde erreicht man die Piste, auf ihr in ¼ Std., 2 ½ km, Abstieg 150 m, Aufstieg 40 m (die Ski tragend) die Gjaidalm, dort empfehlenswerte Einkehr!!

Für den Weiterweg erleichtet seit neuestem ein Tellerlift den Anstieg zum Beginn der Schlussbfahrt. Nun auf der bestens präparierten Kunstschneeabfahrt 11 km zurück zum Auto.

Aufstieg zu Fuß ca. 1300 Hm, mit Gondel usw. 1800 Hm, Abfahrt ca. 3100 Hm, wo bekommt man sowas so leicht!
 

Galerie du tour

Carte du tour et altitude

Faire des commentaires

Fais-tu un commentaire ?