101626 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung
TrackRank mind. 3
 

Tour #75770: Hohenbod-Man Rennradstrecke

Kategorie: Rennrad
Deutschland » Baden-Württemberg » Linzgau » Bodenseekreis

 

Der "Hohenbod-Man" ist ein Benefiz-Event, das am 27.06.2018 von FIT FOR FUN Owingen veranstaltet wird - Wiederholung im jährlichen Rhythmus! Es handelt sich nicht um ein Rennen, sondern es geht darum, den Anstieg von Ernatsreute nach Hohenbodman innerhalb einer vorgegebenen Zeit so oft wie möglich laufend oder per Fahrrad zu bewältigen und dabei Spenden für einen karitativen Zweck zu sammeln. Für LäuferInnen empfiehlt sich dabei die etwas kürzere und autofreie Strecke. Sie ist ebenfalls für's MTB geeignet!

Die Lauf- und MTB-Strecke ist hier: http://www.gps-tour.info/de/touren/detail.131063.html

In diesem Jahr unterstützen wir als Spendenziel den Verein Wildtierhilfe "Bio-Top e.V.":

Als Radfahrer wissen wir ja alle, wie viele Tiere ange- und überfahren am Straßenrand liegen. Der Verein Bio-Top kümmert sich in unserer Gegend um verletzte Wildtiere und pflegt sie gesund - ein Dienst an der Natur von unschätzbarem Wert. Infos unter www.wildtierhilfe.org

Infos zum Event und zur Strecke:

Startzeit ist von 17:30-20:30h am Dorfplatz in Hohenbodman (N47°49.396', E009°12.676'). Innerhalb dieser Zeit kann jede/r sich kostenlos registrieren lassen und die Runde mit 8,047km und 179Hm in Angriff nehmen. Die Tour klingt mit einem gemütlichen Hock im Gasthof Adler aus.

Die Runde führt - immer links herum - von Hohenbodman aus zunächst leicht wellig Richtung Westen, dann über das "Eichbühl" - eine schöne, kurvenreiche Abfahrt - nach Owingen, dann weiter in Richtung Ernatsreute, dort geht es dann zur Sache:

Der Hauptanstieg, das sogenannte Turmbühl, ist in weltweiten Radsportkreisen auch als "Die Mauer von Hohenbodman" bekannt. Auf 1600m steigt die Straße um 136m (Ø 8,5%) an, die maximale Steigung beträgt 20%. Berühmte Radprofis wie Eddy Murckx, Miguel Intherain oder auch Lance Legstrong mussten hier schon schieben.

Im Vordergrund steht hier nicht der Wettkampfgedanke, sondern der Spaß am Bergaufradeln. Wenn man dabei noch Gutes tun kann, hat sich die Veranstaltung ja schon gelohnt!

Für Verpflegung der TeilnehmerInnen ist am Dorfplatz in Hohenbodman gesorgt; von hier aus hat man auch einen hervorragenden Blick auf die Strecke und kann seine Favoriten anfeuern!

Weitere Infos unter fit-for-fun-owingen@web.de

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?