103190 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung
TrackRank mind. 3
 

Tour #38651: Wandern rund ums Ibmer Moor

Kategorie: Nordic Walking
Österreich » Oberösterreich » Oberinnviertler Seenplatte - Seelentium Region » Braunau

Wanderung im Ibmer Moor

Eine Wanderung der besonderen Art. Man kann hier die Eigenart, Vielfalt und Schönheit der Urlandschaft Moor mit den ursprünglichen Moränenhügeln erleben. Das Gebiet rund um Eggelsberg und Moosdorf ist eine typische Eiszerfalllandschaft und wurde vom Salzachgletscher vor zirka 20 000 Jahren geformt. Der wertvollste Teil dieser Naturlandschaft ist das Ibmer Moor mit zirka 2000 Hektar, der größte zusammenhängende Moorkomplex Österreichs. Hier befindet sich auch das älteste Naturschutzgebiet in Oberösterreich der Pfeiferanger. Zusätzlich wurden viele Flächen als NATURA 2000 Gebiet (Vogelschutz und Pflanzenschutzgebiet) ausgewiesen. Genießen Sie die Ruhe, den Zauber und die Ausstrahlung dieser Urlandschaft.

Die abwechslungsreiche Wanderung führt von Eggelsberg am Gletscherrand der letzten Eiszeit durch eine Landschaft mit vielen „Toteislöchern“ zum Ibmer/Heratingersee. Nun wandert man entlang vom See und von dort direkt ins Naturschutgebiet Ibmer Moor nach Hackenbuch. Hier befindet sich im Gasthaus Leopolder das Moormuseum, das zur Besichtigung einlädt. Weiter gehts Richtung Weichsee, wo alte Torfstiche durch Entbuschungs- und Staumaßnahmen renaturiert werden. In Moosdorf angekommen, ladt ein Besuch des Friedensdenkmals bei der Kirche zur Besinnung. Dieses Denkmal wurde aus, von Besuchern geformten, gebrannten Ziegeln errichtet und soll zum Frieden mahnen. Weiter gehts nach Seeleiten, wo sich wieder herrliche Ausblicke ins Alpenvorland und in die Alpenkette auftun. Beim Peer in Seeleiten angekommen bietet sich wieder ein einmaliger Blick auf den Seeleitensee und das Ibmer Moor. Nun wandert man am Moränenhügel durch einen ursprünglichen Rotbuchenwald in den Ort Ibm. Von hier geht es durch eine bäuerliche Kuturlandschaft nach Eggelsberg, wo von weitem bereits der 72 m hohe Kirchturm dieser sehenswerten kirche grüßt.

 

Weitere Informationen:

http://www.seelentium.at

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?