102339 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung
TrackRank mind. 3
 

Tour #18969: ++ DAS ORIGINAL ++ Die klassische Karwendelrunde nach Moser Bike-Guide

Kategorie: Mountainbike
Deutschland » Bayern » Bayern / Österreich » Karwendelgebirge

Durchs Karwendeltal zum Karwendelhaus

Die klassische "originale" Karwendelrunde nach Moser Bike-Guide

Es gibt viele Varianten und Möglichkeiten zur Erweiterung ( Falkenhütte etc.) und auch zum Abkürzen z.B. wenn man in Hinterriß nicht den zweiten Anstieg in Angriff nimmt sondern über die Verkehrsstraßen zurück nach Mittenwald fährt.

Aufgezeichnet habe ich die originale Runde wie Sie vor vielen Jahren bereits im Moser Bike-Guide erschienen ist, die offizielle Angabe zu den Höhenmetern beträgt 1850Hm lt. meiner Aufzeichnung waren es 1700Hm, angegeben habe ich den vermutlich realistischsten Zwischenwert von 1800Hm, die paar Meter hin oder her dürften bei dieser Traumtour ohnehin keine Rolle spielen da eine gute Grundkondition auf jeden Fall Voraussetzung ist !!

DIE TOUR:
Traumtour in jeder Hinsicht, blau-türkise klare Bergbäche, rechts und links tolle Felskulisse des Karwendelgebirges, wunderschöne Pausenplätze z.B. die Bergwiese am kleinen Ahornboden, viele Einkehrmöglichkeiten z.B. Larchet-Alm, Karwendelhaus, Hinterriss, Fereinalpe etc.
Schöne aber sehr steinige und holprige Trailabfahrt vom Karwendelhaus zum kleinen Ahornboden, ansonsten fast durchwegs breiter gut befahrbarer Forstweg

WICHTIGE HINWEISE:

  • Fahrradhelm sollte hier so wie auf allen anderen Touren eine Selbstverständlichkeit sein !!!
  • Unbedingt Flickzeug und Ersatzschlauch mitnehmen, bin die Runde schon über 10mal gefahren davon 6mal Plattfuss
  • Bei Abfahrt vom Ahornboden nach Hinterriss ist ein kurzes Teilstück (kurz vor Ende der Abfahrt, siehe Wegpunkt GPS-Aufzeichnung) offiziell für Mountainbiker gesperrt da hier der Weg zur Bachschlucht an einigen Stellen aufgrund von Erdrutschen ausgesetzt ist.

 

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?

bisherige Kommentare zur Tour

Brauni123: 12.09.16 20:37

Wunderschöne Landschaft.

Schöne Tour, technisch keine große Herausforderung, aber der Anstieg zur Vereinsalpe zieht sich doch...
lichtgestalt: 22.09.15 08:36

Super Tour

Wirklich ein Traum
fergel: 07.10.14 15:18

Super Tour

Ich bin die Runde gestern Anfang Oktober bei bestem Wetter gefahren und war die ganze Strecke über allein. Sehr empfehlenswert aber nicht unanstrengend :-) Ich habe 6 Stunden gebraucht mit einer kleinen Pause.
Gr_Kettenblatt: 26.05.13 19:17

original, aber mit Alternativ-Auffahrt

Die Runde ist super, keine Frage!
Bin die erstmals vor 17 Jahren mit dem Moser Touren-Faltblatt gefahren und jetzt vor einer Woche mit GPS-Hilfe.
Die Auffahrt zur Vordersbachau(im Moser) führt über einen Pfad/trail; der aufgezeichnete track geht definitiv über die Alternativ-Forstwegauffahrt.
Ansonsten stimmt der track aber mit dem Moser-Guide überein ;-)
gwosd2007: 02.10.12 21:29

Karwendedeltour

Vielen Dank!
War unbeschreiblich schön!

Grüße
mar1kus: 03.09.11 10:24

Karwendeltour

Hallo, die Tour ist echt der Wahnsinn. Wir hatten das Glück sie bei bestem Wetter fahren zu können.
Landschaftlich ein Traum!
Den Track kann man ohne Nachbearbeitung abfahren, so muss das sein. Hin und wieder weicht er nur mal bis zu 50m vom Weg ab, aber das ist ja immer mal wieder der Fall.
Auf der letzten Abfahrt haben wir sogar noch einen kleinen Trail gefunden und eingebaut.
DanielEhr: 11.07.11 10:02

Panorama Tour

Sind die Tour gestern gefahren, als Parkplatz bietet sich der P3 der Karwendelbahn in Mittenwald an. Er ist kostenlos und für Mountainbiker ausgewiesen. Kondition ist definitiv empfehlenswert, vor allem wenn die Sonne so brutal brennt wie gestern. Technisch fand ich die Tour gar nicht anspruchsvoll, da geht noch weit mehr (Benediktenwandumrundung z.B.). Anspruchsvoll sind nur die Steigungen bergauf bis ca. 17%. Wichtig, früh starten, dann ist nicht soviel los und vormittags ist das Wetter meist eh besser, das Panorama dieser Tour sucht seinesgleichen.
Am Bach war zwar keine Brücke aber ein Baumstamm über den man tragen konnte.
Frank_Philip: 21.09.10 18:03

Brücke am Bach

Ich bin heute die Tour gefahren. Wirklich sehr schön ! Naja, das Wetter das seinige dazu beigetragen. Ich kann aber definitv sagen, das es keine Brücke vor dem Anstieg zur Fereinalpe gibt. Man kommt aber auch so fast trockenen Fusses auf die andere Seite ...
Scooty: 22.08.10 12:57

Parkplatzgebühr

ACHTUNG: Der Parkplatz in Mittenwald am Riedboden ist nun Gebührenpflichtig. Ich habs nicht gesehen weil nur 2 sehr kleine Schilder darauf hinweisen. 15€ Strafe bezahlt.
Super Tour, Traumwetter!!!
Am Bärnbach gibt es (Gott sei Dank) keine Brücke. Somit ist es eines der Highlights der Tour :-)
Bergziege_Muc: 17.08.10 10:53

Super Tour

Tolle Tour durchs Karwendel. Auf dem Karwendelhaus sind zwar mehr Mountainbiker als an irgendeinem gleich großen Fleck am Gardasee, aber man findet trotzdem seinen Platz dort. Landschaftlich ein absoluter Traum.
Kanterei: 22.07.10 11:19

Super schöne Tour!!

Bin die Tour vor kurzen gefahren - super schon! Am Karwendelhaus auf jeden Fall Kaiserschmarn bestellen - lecker!!
stein203: 18.03.10 17:08

Fereinalpe

Auf den Anstieg zur Fereinalpe mußte ich durch den Bach waten (2006), ist das noch so oder gibt es schon eine Brücke?

Antwort:

Hallo,
es wurde dort schon öffters mal eine Holzbrücke gebaut die aber regelmäßig immer wieder vom Bach weggerissen wird, daher ist es schwer zu sagen ob gerade eine Brücke steht oder nicht...aber um ehrlich zu sein ich empfinde die Bachdurchquerung jedesmal eher als Highlight und nutze sie als kleine Pause um mich und vor allem die Beine im kalten Wasser zu erfrischen, da ist der letzte Anstieg zur Fereinalm gleich viel leichter zu meistern ;-)