103209 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung
TrackRank mind. 3
 

Tour #132445: Weserrunde 4 – Von Bad Oeynhausen nach Hameln

Kategorie: Fahrrad Touring
Deutschland » Niedersachsen » Hannover » Hameln

Rattenfängerhaus in Hameln

Die Tour ist ein Element einer Kollektion von Rundkursen an der Weser unter Einbezug des Umlandes und des Weserradweges. Die gesamte Reihe umfasst 7 Touren und erschließt den Weserraum von Hannoversch Münden bis Verden. 

Vom Start- und Zielort aus führt die Strecke zunächst durch Rehme und dann an die Weser. In relativer Nähe der Streckenführung zur Weser werden mit Niedernmühle, Erder oder auch Varenholz ein paar kleinere Orte durchfahren. Mit Schlosssee, Stemmer See und Doktorsee liegen dann auf dem Weg nach Rinteln noch ein paar Gewässer am Rande der Route. Mit Rinteln wird das erste Zwischenziel dieser Tour angefahren (http://www.rinteln.de/externe-links/kategorie/sehenswuerdigkeiteninundumrinteln). Über die Weserstraße wird als erste Station der Marktplatz mit den historischen Fachwerkhäusern angefahren. Auf dem Tourplan stehen in Rinteln außerdem noch die St. Nicolai-Kirche und die Weiterfahrt über die Klosterstraße zum Prinzenhof und zum Rathaus an der Klosterstraße. Danach stehen in der Ritterstraße der Münchhausen-Hof und das Archivhäuschen am Münchhausen-Hof mit etwas Weserrenaissance auf dem Programm, bevor die Weiterfahrt vorbei an alten Fachwerkhäusern durch die Schulstraße ansteht.

Der Versuch, abseits der Landstraße westlich der Weser eine Verbindung nach Hameln zu finden, ist mit einigen zusätzlichen Kilometern und Höhenmetern verbunden. Das herausgehobene Zwischenziel der Tour ist die Rattenfängerstadt Hameln (http://www.hameln.de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/). Die Runde durch die Stadt führt an einigen Baudenkmälern und Sehenswürdigkeiten vorbei, die in der aufgesuchten Reihenfolge zusammengestellt werden:

            Münsterkirche St. Bonifatius - am Münsterkichhof

            Redenhof – Alte Marktstraße / Großehofstraße

            Rattenfängerhaus – Osterstraße

            Garnisonskirche – Osterstraße

            Leist-Haus – Osterstraße

            Hochzeitshaus - Osterstraße

            Marktkirche St. Nicolai – Am Markt

            Dempterhaus – Am Markt

            Pfortmühle - Sudetenstraße

Damit wurde reichlich Weserrenaissance und mit der Garnisonskirche auch etwas Barock „erfahren“. Die obligatorische Pause kann vor Antritt der Rückfahrt hier in Hameln eingelegt werden.

An der Pfortmühle erfolgt der Einstieg in den Weserradweg, der jedoch schon nach kurzer Strecke hinter Wehrbergen schon wieder für einen Abstecher zum Stift Fischbeck verlassen wird (http://www.stift-fischbeck.de/). Von dort führt der Track weiter auf dem Weserradweg zurück zum Start- und Zielort.

Wer möchte, kann kurz vor Hessisch Oldendorf den Weserradweg für einen Abstecher verlassen, um in dem Ort mit dem Münchhausen-Hof eine der größten Hofanlage im Stil der Weserrenaissance zu besuchen.

 

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?