100500 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #127209: Finsterkopf im Großarltal südlich Gamskarkogel

Kategorie: Skitour
Österreich » Salzburg » Pongau » Großarltal

Anstieg zuerst auf einer Forststraße

Eine nette kleine Skitour mit der Möglichkeit, das Throneck und den Kreuzkogel anzuhängen. Abfahrt nord- bzw. ostseitig, bei Einwehungen äußerst lawinengefährdet.

Los geht’s am Ende des Güterwegs Hinterfeld, oberhalb des letzten Bauerngehöfts ist eine Schranke mit einem PP für ca. 8 Pkws. wir parkten etwas unterhalb auf einer Höhe von ca. 1200 m.

Nun auf der Forststraße gemütlich in den Graben (Tofererbach) und etwa bei Höhe 1540 m über den Bach und auf der anderen Seite zur Oberharbachalm. Man folgt durch den Wald dem Sommerweg. Vor der Tofernscharte wichen wir aber nach rechts aus und mußten mit einem Höhenverlust von ca. 20 m zur Tofernscharte abfahren. Dann Anstieg auf dem Nordrücken zum Gipfel des Finsterkopfes, nach AV-Karte 2152 m.

Hier könnte man den Weiterweg zum Throneck (2214m) und zum Kreuzkogel (2325m) anhängen.

Wir fuhren südwärts auf dem Kamm bis zur nächsten Scharte ab und bogen 20 Hm später nach links in die steile Ostflanke ein. Immer etwas rechts haltend kamen wir zu lichtem Lärchenwald und kurz durch steiles Erlengestrüpp in die Talsole. Nach dreimaliger Bachquerung fädelten wir unter der Oberharbachalm in eine Forststrae ein, die uns bei Punkt 1540 m zum Aufstieg zurückbrachte. Dann bequeme Abfahrt auf der gut 3 km langen Forststraße zum Auto.

Anmerkung zu dieser Skitour: eigentlich ist es unsinnig, für so eine Tour von zuhause aus über 100 km zu fahren. Aber im schneearmen Winter 2014 ist es ein notwendiges Übel, wenn zuhause alles grün ist. Voraussetzung aber, der Pkw/Bus ist voll besetzt.

Aufstiegszeit: ca. 2 ½ Stunden
 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?