103213 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung
TrackRank mind. 3
 

Tour #117036: Korundaschi-Runde

Kategorie: Skitour
Georgien » Swanetien » Mestia » Ushguli

Korundaschi: Der Rücken halb links im Hintergrund

Von Ushguli zu Fuß der Straßenach Osten folgen (Ende April 2013 nach ca. 3 km erste mit KfZ unpassierbare Schneebank) und bald danach die Skier anschnallen und die Straße weiter verfolgen bis rechts ein großes Bachtal abzweigt. Wegen schlecht Wetter verwarfen wir unseren Plan durch das große Bachtal in Richtung des 3535m hohen Gipfel zu steigen sondern namen die sicherere Variante über dessen linke Begrenzung.  Dazu verfolgten wir die Straße weiter über eine kurze Steilstufe. Oben angekommen die Straße nach rechts verlassen, den Bach auf guter Schneebrücke überqueren und durch die vereizelte Sträucher zum Rücken aufsteigen. Den Rücken verfolgt man nun über den Punkt 2857 bis zum Gipfel. Wegen schlechter Wetterbedingungen und 0 Sicht brachen wir knapp darüber ab. Abfahrt wie Aufstieg bis zur Straße.

Die Straße ein kurzes Stück hinab, dann nach rechts queren und unterhaln 2500 m eben weiter in Richtung Lamaliales Gora. Achtung unser GPS-track verläuft hier anfangs zu hoch! Ein Bachbett überqueren und dann linkerhand einer Rinne empor. Nun über die wellige Flanke links haltend empor und links am Gipfel und Vorgipfel vorbei zur Abfahrt. Abfahrt über den Rücken direkt nach Ushghuli

 Der Gipfelname ist der russischen Militärkarte entnommen und bezieht sich auf einen Eintrag östlich der gewählten Route. Sowohl der angepeilte als auch der erreichte Vorgipfel sind dort namenlos.
 

 

Weitere Informationen:

http://www.hotelriho.com

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?